La Cour de cassation a une série de compétences générales.

Die Hauptzuständigkeit des Kassationshofes besteht darin, über Kassationsbeschwerden zu befinden.

So befasst sich der Kassationshof mit Kassationsbeschwerden gegen:

  • Entscheidungen der Gerichte und Gerichtshöfe, die in letzter Instanz getroffen worden sind, d.h. gegen die kein anderes Rechtsmittel mehr eingelegt werden kann
  • Entscheidungen mit Bezug auf lokale Steuern
  • Entscheide des Staatsrates in Sachen Zuständigkeitskonflikte zwischen dem Rat und der Gerichtsbehörde
  • disziplinarische Entscheidungen von verschiedenen Räten